Aktuelle Projekte

Vitalität für ein altes Haus

Mitten in Wien – und zwar in der Maria-Theresien-Straße – wurde ein Gewerkschaftshaus komplett saniert.

Baustart für die Neugestaltung des Gebäudes war 2013. Nach drei Jahren Bauzeit ist das Gewerkschaftshaus kaum mehr wiederzuerkennen. 

Der von unten zu begehende Veranstaltungssaal ist ein echtes Highlight. Mit Wänden aus Stoffpaneelen und Wandpaneelen in Lila und einem Hohlraumboden, welcher sogar die eigenen Schritte abfedert, kann man hier in Zukunft in schöner Atmosphäre Veranstaltungen abhalten. Die Rohdecke des Saals fungiert nach oben als begehbarer Innenhof.

Unter dem Dach befinden sich nach dem Umbau zwei komplett ausgebaute Dachgeschosse, die offen und freundlich sind. Das Arbeitsklima wird durch abgestimmte Bodenbeläge, Akustiklochdecken mit kleinformatiger Quadratlochung und äußerst viele Fensterflächen begünstigt.

Für besondere Anlässe gibt es ganz oben im Haus einen Gastronomiebereich mit Terrasse, welcher bei Bedarf gerne angemietet werden kann.

Zusätzlich wird das neue Erscheinungsbild des Hauses durch einen Erker am Eck zusätzlich geprägt. Dieser erstreckt sich vom fünften bis zum siebten Geschoss.

Die Lieb Bau Weiz führte bei dieser Sanierung die Trockenbauarbeiten durch.

(Fotorechte: Peter Kubelka)

 
 

Lieb Bau Weiz GmbH & CO KG
Adresse: 8160 Weiz, Birkfelder Straße 40
Telefon: +43 (3172) 2417 - 0
Fax: +43 (3172) 2417 - 199

Impressum